Einig sind wir uns ja längst, dass es zu allen großen und kleinen Themen dieser Welt mehrere Meinungen gibt. Zum Thema Kleidung bei Zwillingen gibt es mindestens zwei: Die eine vertritt die, dass es ja sooo niedlich ist, wenn Zwillinge gleich angezogen sind – und die andere bevorzugt halt genau das Gegenteil.

Für mich kann ich sagen, dass ich es bis Heute ‘niedlich’ finde, wenn ich in einen Zwillingswagen schaue und zwei gleich angezogene Kids sehe. Da ich nun aber mal – trotz fortgeschrittenem Alter klappt das noch, hurra – nicht auf Bäumen schlafe, ist mir natürlich auch nicht entgangen, dass kluge Fachleute inzwischen genau davor warnen. Hm. Was also nun anbieten? Und das Unikat-Versprechen besteht ja schließlich auch. Somit doppelt: Hm.

Eine Art Zwischenlösung dachte ich mir für eine junge Freundin aus, die kürzlich zwei Jungs zur Welt brachte: Gleiche Garne, gleiches Muster, in den Farb-Aufteilungen jedoch variierend. Sie war begeistert; doch was meint Ihr? Ist das eine Lösung, die beiden Meinungen gerecht wird? Dann will ich gern in dieser Art ein paar Zwillings-Mützchen anfertigen. Zwillinge kommen schließlich öfter als man glaubt. 😉

Bis zum nächsten Mal liebe Grüße, Eure Magga (Margareta) von Maggas Masche

One thought on “Zwillinge gleich oder doch eher nicht gleich anziehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.